Oh Honey

Es sollte mehr Zeit übrig bleiben. Mehr um weniger zu tun. Um langsamer zu sein. 

Um innezuhalten und zu merken, dass das was man tun darf ein Glück ist. Denn umgeben zu sein von schönen Dingen, gutem Essen und großartigen Menschen, ist etwas, wofür man dankbar sein darf.


Um all das zu zelebrieren, wurden ebendiese drei Dinge an einem Tag zusammengeführt. Zum Einen die einfachsten, dafür aber besten Produkte,  zum anderen Maria und Daniel (Modekabel Media), die es verstehen, die Bilder in meinem Kopf in bewegte Bilder, für euch sichtbar, zu übersetzen. Und das alles fand in so vertrauter Umgebung, in meinem eigenen kleinen Studio in meinem Wiener Zuhause statt. 

Das Video soll euch dazu inspirieren, Einfachheit zu zelebrieren. Denn manchmal reichen Honig, Joghurt, Musik und ein bisserl’ Entschleunigung aus, um Wunderbares entstehen zu lassen.

Honigwabe

There’s Magic in Simplicity.

Ein ganz großes Dankeschön an Modekabel Media für das großartige Video. Wenn ihr Maria (berechtigterweise) einen Liebesbrief schicken wollt, dann findet ihr hier alle Informationen. 

  • 0

    Overall Score

  • Reader Rating: 0 Votes

Über Mara

Eine Exil-Salzburgerin und Wahl-Wienerin, die ihr Herz an die kulinarische Vielfalt Österreichs verloren hat. Egal ob beim Nachkochen von Oma's Originalrezepten oder bei neu interpretierten Klassikern - am wichtigsten ist der Genuss! Denn Essen soll nicht nur den Bauch füllen, sondern auch das Herz wärmen.

1 Kommentar

  1. 1. Mai 2018 um 19:43

    schön, schön, schön!
    reduziert und stimmungsvoll. mehr davon bitte!
    alles liebe
    nadin

Willst du mir etwas sagen?

Your email address will not be published. Required fields are marked *